Seite auswählen

Deutschland, März 2020. Relativ spontan wird auf Grund einer Pandemie verkündet, dass alle Betreuungseinrichtungen für Kinder ab quasi sofort für die kommenden 35 Tage geschlossen bleiben werden.
Was diese Entscheidung mit dem Leben einer alleinerziehenden Mutter und ihrer beiden Kinder anstellt, wird auf humorvolle Weise in Form eines Tagesbuches dargestellt.
Tag 344 / wer weiß das schon so genau

Tag 344 / wer weiß das schon so genau

Gretel darf endlich wieder in den Kindergarten gehen und die Mutter hat einen Termin, der ihre Zukunft verändern kann. Wie sehr Hänsel daran beteiligt ist, stellt sich erst ganz spontan heraus.

Tag 328 / wer weiß das schon so genau

Tag 328 / wer weiß das schon so genau

Aus dem Ausflug wird nichts, stattdessen gibt es eine Überraschung, leckeres Frühstück und einen ausgiebigen Spaziergang.
Was ist sonst noch passiert?

Kurzgeschichten aus dem Alltag


Bei den folgenden Texten handelt es sich um Kurzgeschichten.
Manche von ihnen sind genauso passiert wie beschrieben, andere sind von tatsächlichen Ereignissen inspiriert und wieder andere sind komplett frei erfunden.
Anders als bei Jonathan Frakes wird es jedoch keine Auflösung geben, welcher Text in welche Kategorie fällt.

Sollte jemand Ähnlichkeiten zu Personen oder Geschehnissen erkennen, ist das unbeabsichtigt und liegt ausschließlich bei diesem jenigen, die Geschichte persönlich zu nehmen oder nicht.

Initiiert ist diese Kategorie lediglich und ausschließlich zur Unterhaltung.

TAGEBUCH EINER MUTTER-KIND-KUR

Früher dachte Lisa, dass eine Kur etwas für alte Menschen sei, die viele kleine Wehwechen haben und mit ihrer Zeit nichts anzufangen wüssten. Was soll eine Kur schon ändern können?
Ja, das war früher. Nun gehört sie entweder zu den beschriebenen alten Menschen oder aber ihre Meinung hat sich geändert. Sie tendiert zu Variante zwei.

Über ihren dreiwöchigen Aufenthalt berichtet sie nun.

Mutter-Kind-Kur Tag 9

Ich starte mit einem ruhigen Frühstück mit meiner Bekanntschaft in den Tag. Sie hat allerdings weniger davon, da sie schon um halb 9 ihre erste Anwendung hat. Fango. Es gibt schlimmeres.

Mutter-Kind-Kur Tag 8

Seit nunmehr einer Woche sind wir hier, einige der Damen sind heute abgereist, dafür sind andere Eltern mit Kindern angereist. Auch sind heute zahlreiche Partner gekommen, um das sehr lange Wochenende mit der Familie zu genießen. Auch bei uns war heute einiges los.

Mutter-Kind-Kur Tag 7

Ich melde mich von der Gruppentherapie ab, ich ertrag das nicht. Würde ich die Sitzungen weiterhin besuchen, würde ich kaputter nach Hause fahren als ich vorher jemals gewesen bin.

Mutter-Kind-Kur Tag 6

Ich mag Sport. Und ich brauche Sport. Also habe ich mich auf die Walking-Runde gefreut. Nahezu jeder hat es verordnet bekommen (entweder zum Stressabbau wie ich oder zur Gewichtsreduktion wie die meisten anderen).

Mutter-Kind-Kur Tage 4 & 5

Aber auch das schlimmste Wochenende geht vorbei – immerhin schläft Zwerg nicht nur wunderbar ein, sondern auch durch. Lässt sich auch weder vom Lärm der ständig qualmenden Mütter vor unserem Fenster verunsichern noch von dem der Kinder, die morgens als erstes in den Garten geschoben werden, damit die verständlicherweise noch müden Rabenmütter, äh, Mütter noch eine Runde schlafen können.

Mutter-Kind-Kur Tag 3

Kümmere dich erst um dich selber, denn nur, wenn es dir gut geht, kannst du dich auch um andere kümmern.

Mutter-Kind-Kur Tag 2

Die erste Nacht liegt hinter uns. Ich für meinen Teil bin alles andere als ausgeschlafen. Zwerg hingegen macht einen ganz aufgeweckten Eindruck, nachdem ich vorsichtig unser Guten-Morgen-Lied zu singen begonnen habe.

Keine Lust, den Blog zu lesen und trotzdem die Geschichten rund um Amelie, ihre Kinder und ihren Wahnsinn nicht verpassen?

Kauf die Bücher!


Hast auch du eine wahnsinnige Geschichte zu erzählen?

Schreib mir deine Story!

Erzähl von mir!