Die Kinder wurden von Außerirdischen entführt!

Während die Mutter den Vormittag insgesamt über vier Stunden quasi ungestört telefonieren und weitere zwei Stunden arbeiten konnte, wurden vom Schulkind die Aufgaben für die Schule erledigt. Das Kindergartenkind hat aus Solidarität ein paar Sachen mitgemacht, bevor anschließend gemeinsam Regenbögen gemalt und gebastelt wurden.

Nachmittags haben die Kinder sich entschieden, nicht schon wieder mit ihrer frierenden Mutter rauszugehen. Stattdessen ist Hänsel im Kinderzimmer verschwunden.

Währenddessen hat sich Gretel mit der Mutter auf die Couch gekuschelt und wollte einen Film sehen. „Highschool Musical“ ist es geworden. Die Mutter sabbert den Hauptdarsteller an, die Tochter freut sich über die Musik und singt und tanzt mit. Beide sind entspannt.

Vollkommen irritiert auf Grund dieser unbekannten Gefühlslage geht die Mutter ins Schulkindzimmer. Erleichterung! Der Junge hat verbotener Weise auf dem eigentlich konfiszierten Tablet gespielt. Zu aller Zufriedenheit folgt nun der übliche Schlagabtausch zwischen Mutter und Sohn, dem in gewohnter Manier auch die Nachbarn wieder beiwohnen dürfen.

Endlich genervt geht die Mutter kochen.

Nach dem gemeinsamen Essen verschwinden die Kinder in der Küche. Um abzuwaschen und zu putzen. Nach einigen Minuten kommt Hänsel zur Mutter und verkündet stolz, dass seine Schwester und er nun beschlossen haben, künftig direkt nach jedem Essen abzuwaschen und die Küche aufzuräumen.

Entsetzt blickt die Mutter ihren Sohn, bzw. das Abbild ihres Sohnes an. Wie soll sie ihm jetzt nur erklären, dass sie grade heute endlich eine neue Spülmaschine bestellen wollte?

Freudig geht das Schulkind zurück zu seiner singenden, putzenden Schwester.

Nach diversen Mark Forster, Gigi D’Agostino und Wincent Weiss Songs kommen beide aus der Küche. Der Topf müsse noch einweichen, daher machen sie jetzt eine Pause. Aber die Mutter muss dem Kindergartenkind versprechen, dass es ab sofort immer die Küche putzen darf.

Ratlos bleibt die Mutter auf der Couch zurück. Was ist da passiert? Soll sie sich freuen? Soll sie verängstigt sein? Nach kurzer Überlegung entscheidet sie sich, einfach das Disney+ Abo zu genießen und die Körper ihrer Kinder in deren Zimmern ihren extraterrestrischen Seelen zu überlassen.